BROKER Erfahrungen Alle Konditionen auf einen Blick!

BDSwiss Erfahrungen November 2017

Interessenten, die den Handel mit Binären Optionen kennenlernen möchten und auf der Suche nach einem Broker sind, werden frühzeitig über BDSwiss stolpern. Der Anbieter hat sich binnen kurzer Zeit etabliert und gilt bei zahlreichen unabhängigen Tests als Marktführer. Es verwundert dementsprechend nicht, dass es den Betreibern sogar gelungen ist, Fernsehwerbung zur besten Sendezeit zu schalten. Unter dem Namen Banc de Swiss fungiert der Binäre-Optionen-Broker seit dem Jahr 2012 in ganz Europa – und hat sich problemlos an den Bedürfnissen der Kundschaft orientieren können. Mit einem großzügigen Deposit-Bonus, umfangreichen Sicherheitsvorkehrungen und garantierter Diskretion sind sowohl Neulinge als auch erfahrene Trader angehalten, BDSwiss auf Herz und Nieren zu testen. In unseren BDSwiss Erfahrungen haben wir die positiven und negativen Seiten zusammengetragen!

Regulierung

Neulinge der Branche könnten unabhängig vom guten Ruf des Brokers zweifelsohne von einer Mogelpackung ausgehen – und hätten damit in gewisser Weise sogar Recht. Schließlich liegt es keineswegs fern, bei einem Namen wie BDSwiss von einem Broker aus der Schweiz auszugehen. Nicht zuletzt werben die Betreiber sogar öffentlichkeitswirksam mit den Farben und dem Kreuz der Eidgenossen. Dass sich der Sitz des Unternehmens dann allerdings auf der scheinbaren Steueroase Zypern befindet, mag verwirren. Eine klar erkennbare Linie zur Schweiz liegt nicht einmal vor.

bdswiss-3Doch in eben diesem Umstand erklärt sich gleichermaßen die Seriosität und Sicherheit des Anbieters. So ist es innerhalb der Branche nicht unüblich, auf die zypriotische Rechtsprechung zu setzen. Nicht etwa, weil mit Steuervergünstigungen gerechnet werden darf, sondern weil die regionale Finanzaufsichtsbehörde für ihr hartes Durchgreifen bekannt ist. Die Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC) unterliegt den Auflagen der Europäischen Union und schließt Lizenznehmer rigoros aus, wenn sie auf ein gelockertes Regelwerk hoffen. Die BDSwiss ist unter der Lizenznummer 199/13 gelistet. Gemäß der MiFID-Bestimmungen werden Kundengelder getrennt vom Betriebskapital verwahrt. Dazu schützt der Entschädigungsfond ICF sämtliche eingezahlten Gelder bis zu einem Wert von 20.000 Euro. Sollte der Broker Insolvenz anmelden, ist das Kapital der Anleger nicht davon betroffen. Da der Anbieter außerdem über eine Niederlassung in Frankfurt am Main verfügt, werden parallel die Verpflichtungen der deutschen Finanzaufsichtsbehörde BaFin befolgt.

Handelsangebot

Die Handelsmöglichkeiten erwiesen sich in unseren BDSwiss Erfahrungen als überdurchschnittlich gut. Händler vertrauen auf mehr als 170 verschiedene Basiswerte und können ihre Spekulationen nach eigenem Geschmack und Kenntnisstand auf die Probe stellen. Nutzer entscheiden selbst, ob sie auf Aktien, Rohstoffe, Indizes oder Währungen setzen möchten und können ihr Risiko nach eigenem Ermessen festlegen. Mit maximalen Renditen von bis zu 89 Prozent ist Fairness garantiert. Speziell neue Trader sollten sich jedoch ausführlich informieren und grundsätzlich nicht mit Geld handeln, das im Zweifelsfall nicht verloren gehen darf. Trotz der guten Gewinnchancen besteht jederzeit ein Verlustrisiko.

Konditionen

bdswiss-2Laut eigener Aussage bemühen sich die Anbieter darum, die besten Kontokonditionen am Markt zu offerieren. Auch wenn dieser Anspruch nicht ganz der Realität entspricht, profitieren Anleger von hohen Renditen und guten Chancen, ihren Einsatz zu erhöhen – Glück und Wissen um die Grundlagen des Handels vorausgesetzt. Als Handelsplattform dienen MetaTrader 4 oder der eigene Web Trader, wobei mit Spreads ab 1,2 Pips und einem maximalen Hebel von 1:400 spekuliert wird. Gut für Neulinge: Im Gegensatz zum Großteil der Konkurrenz wird keine Mindesteinzahlung fokussiert. Selbst die Mindesthandelsgröße von 0,01 Lots spricht klar dafür, Einsteiger anzusprechen. Mit der Kontowährung EUR oder USD können bis zu 300 Orders parallel geöffnet werden.

Depoteröffnung

BDSwiss wirbt mit einer Anmeldung in weniger als einer Minute. Unsere BDSwiss Erfahrungen können dies bestätigen. Das Konto wird gratis geführt und geht bei der ersten Einzahlung sofort mit einem lukrativen Bonus einher. Als Zahlungsmöglichkeiten stehen unter anderem Kreditkarten, die klassische Banküberweisung oder Western Union zur Auswahl. Das Traden beginnt, nachdem die personenbezogenen Daten überprüft werden konnten. So ist BDSwiss selbstverständlich dazu verpflichtet, den Handel nur für volljährige Interessenten freizuschalten. Geldwäsche oder Terrorismusfinanzierung müssen konsequent ausgeschlossen werden – dazu liegt es den Betreibern frei, Nutzer vom Handel auszuschließen, die offensichtlich nicht mit ihrem Kapital umgehen können.

BDSwiss Demokonto

Der binäre Optionen Handel ist übersichtlich, die Grundlagen sind schnell erlernt. Für neue Nutzer empfiehlt es sich dennoch, ein Demokonto anzuvisieren, um die ersten Trades ohne Risiko umzusetzen und gleichermaßen Vorzüge und Gefahren des Handels kennenzulernen. Nur wenige Portale verzichten auf die Möglichkeit, ihren Kunden auf diese Weise entgegen zu kommen – die Banc de Swiss zählt leider dazu. Bestehen Neulinge der Branche auf ein Gratiskonto, sind sie angehalten, einen weiteren interessanten Broker ausfindig zu machen. Obwohl keine risikolosen Trades zur Verfügung stehen, zehren laut unseren BDSwiss Erfahrungen die Nutzer des Brokers von umfangreichen Fortbildungsmöglichkeiten. Eine Lernkurve ist also auch fernab des Demokontos rund um die Uhr gegeben. Ein bitterer Nachgeschmack lässt sich allerdings nicht vermeiden.

Vorteile

  • offizielle Lizenzierung durch die zypriotische Finanzaufsichtsbehörde CySEC
  • über 170 handelbare Basiswerte
  • keine Mindesteinzahlung erforderlich
  • lukrative Spreads ab 1,2 Pips
  • überdurchschnittlich gute Hebel bis 1:400
  • maximale Renditen bis zu 89 Prozent

Nachteile

  • trotz des Namens befindet sich der Firmensitz nicht in der Schweiz
  • Auszahlungen sind an bestimmte Konditionen gebunden
  • kein Demokonto für neue und interessierte Nutzer

Fazit des BDSwiss Test

BDSwiss überzeugt auf nahezu allen Ebenen. Auch wenn kein Demokonto angewählt werden darf, profitieren Trader von überdurchschnittlich guten Spreads und Hebeln. Das Handelsangebot kann sich sehen lassen und wird mit dem Meta Trader 4 gemütlich an die eigenen Bedürfnisse angepasst. Renditen bis zu 89 Prozent sprechen für sich! Deshalb hat der Broker im Vergleich den 1. Platz belegt. Dicht gefolgt vom Anyoption Test und vom OptionWeb Vergleich.

BDSwiss Erfahrungen

0 96 100 1
96.333333333333%
Average Rating
Jetzt bewerten!
close

Vielen Dank für Ihr Kommentar!

Schließen

Lesen Sie hier ganz exklusive und ehrliche BDSwiss Erfahrungen anderer Trader und bewerten Sie selbst.

  • Support
    97%
  • Plattform
    95%
  • Seriösität
    97%
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (20 Stimmen, 4,90 von 5)
Loading...