BROKER Erfahrungen Alle Konditionen auf einen Blick!

Plus500 Erfahrungen September 2017

Ob Forex, Aktien, Indizes, Rohstoffe oder ETFs: Der virtuelle Handel boomt – und lässt immer mehr interessierte Anleger mit Fragezeichen in den Augen zurück. Eine große Anzahl individueller Broker trumpft mit hohen Sicherheitsvorkehrungen, erstklassigen Handelsangeboten und lukrativen Renditen auf, um eine loyale Kundschaft anzusprechen. Kaum ein Anbieter hat sich jedoch derart auszeichnen können wie Plus500. In unserem Test zeigte sich schnell, dass die positiven Seiten des Brokers eindeutig überwiegen – der Handel geht problemlos von der Hand und lässt keinen Nutzer mit seinen Sorgen im Stich. Die Plus500CY Limited wurde bereits im Jahr 2008 gegründet und verfügt konsequent über einen schier gigantischen Erfahrungsschatz. Der Sitz des ersten Portals, das einen gebührenfreien CFD-Handel fokussierte, befindet sich auf Zypern. Fußball-Fans dürfte der Name alles andere als fremd sein: Schon seit vielen Jahren ist Plus500 offizieller Partner von Atletico Madrid. Als Trikotsponsor kooperieren die Anbieter eng mit dem spanischen Traditionsverein.

Regulierung

Bedenken um Sicherheit und Seriosität sind aktueller denn je. Nicht umsonst möchten Kunden beim virtuellen Handel jederzeit mit einer zügigen Auszahlung ihrer Gewinne rechnen. In unseren Plus500 Erfahrungen fielen keine Schattenseiten ins Gewicht. Durch den Sitz in Europa unterliegt der Broker der regionalen Finanzaufsichtsbehörde. Im Fall des zypriotischen Portals greift die Gesetzeslage der Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC), die mit den rechtlichen Bestimmungen der Europäischen Union übereinstimmt und für eine strenge Durchsetzung der Verpflichtungen bekannt ist. Eine Lizenzierung erfolgt ausschließlich, wenn Kunden- und Firmengelder unabhängig voneinander verwahrt werden. Die Behörden möchten auf diese Weise sicherstellen, dass die Einlagen der Anleger auch dann geschützt sind, wenn das Unternehmen Insolvenz anmeldet. Die Kundeneinlagen werden als Sondervermögen bilanziert – und nicht im Rahmen der Insolvenzmasse behandelt.

Handelsangebot

plus500-3Plus500 versteht sich als Broker für CFDs und richtet sich gezielt an jede Budgetgrenze und jeden Geschmack. Die Auswahl von über 2.000 Basiswerten kann sich sehen lassen. Über 50 feste Währungspaare eröffnen den Markt für Forexpaarungen wie EUR/USD, USD/JPY, EUR/GBP und zahlreiche Minors und Exoten. Die Orderarten sind mit unter anderem Stop-Limit, Stop-Loss, Trailing-Stop und dem Positionsüberschlag abgedeckt. Der CFD-Aktienhandel geschieht provisionsfrei und geht mit keinerlei versteckten Kosten einher.

Konditionen

Bevor der erste Handel beginnt, entscheiden sich Nutzer für eine Währung. Die Auswahl umfasst EUR, GBP, USD, RUB und CHF. Im Stil vieler Konkurrenzportale fordert Plus500 eine Mindesteinzahlung von 100 Euro. Obgleich ein Teil der weiteren Plattformen unlängst auf den Mindestwert verzichtet, ist in unseren Plus500 Erfahrungen sofort aufgefallen, dass Vorwürfe bezüglich Betrug und Abzocke unbegründet sind. Die Hebel wissen zu überzeugen. Je nach Handelswert beträgt der Maximalhebel einen sehr fairen Durchschnittswert von 1:294. Nur ETFs werden mit einem geringeren Hebel von 1:100 gehandelt. Registrierung, Ein- und Auszahlungen geschehen kostenlos, die Abrechnung erfolgt über die Spreads. Abhängig vom Asset fallen teilweise nur 0,5 Pips in die Berechnung ein. Hohen Gewinnen steht also nur das nötige Quäntchen Glück im Weg. Dennoch darf nicht vergessen werden, dass die Kosten stark von den Handelszeiten beeinflusst werden. Innerhalb der Woche und tagsüber rechnen Nutzer mit den besten Konditionen.

Depoteröffnung

plus500-4Um mit den ersten Trades zu starten, ist die Eröffnung eines Handelskontos unerlässlich. Die gebührenfreie Anmeldung funktioniert in wenigen Sekunden. Im Kontrast zur Konkurrenz genügt es zunächst sogar gänzlich, E-Mail-Adresse und Namen anzugeben. Für Auszahlungen jedoch muss ein Formular ausgefüllt und bestätigt werden. Die Anbieter kommen ganz den strengen Gesetzeslagen gegen Geldwäsche und Betrug nach, um erst gar keine Probleme entstehen zu lassen. Damit auch Neukunden und Interessenten besondere Anreize für eine Einzahlung genießen, stehen großzügige Bonusprogramme zur Verfügung. So wird bereits die erste Transaktion mit so genannten TPoints, die zum Eröffnen von Positionen genutzt werden dürfen, und Geldgeschenken aufgewertet. Der Mindesteinzahlungsbetrag von 100 Euro gewährt eine Promotion von 30 Euro. Während etwa der Betrag von 1.000 Euro weitere 200 Euro gutschreibt, freuen sich vor allem Nutzer mit hohen Budgetgrenzen: Ab einer Ersteinzahlung in Höhe von mindestens 50.000 Euro erhalten erfahrene Trader zusätzliche 7.000 Euro. Die aktuellen Bonusbedingungen sind in den FAQ ersichtlich.

Plus500 Demokonto

So lukrativ und rentabel der Handel im Erfolgsfall auch ist: Vorbereitung und Basiswessen um Marktschwankungen dürfen nicht fehlen! Zweifelsohne besitzt nicht jeder Interessent genügend Zeit, viele Stunden seines Tages in seine Fortbildung zu stecken. Umso wichtiger ist es, auf ein Demokonto bauen zu können, um die Grundlagen zu verstehen und die ersten Trades fernab von Risiko und finanziellen Verlusten abzuwickeln. Plus500 richtet sich auch an Neulinge ohne Erfahrung: So kann das Gratiskonto nicht nur sofort nach der Anmeldung genutzt werden, es steht sogar unbegrenzt zur Auswahl. Von diesem Schachzug profitieren auch langjährige Trader, die unschlüssig sind, ob ihre Strategie noch funktioniert. Auch wenn die Test-Trades selbstredend keine Gewinne abwerfen, geht der Broker im aktuellen Test klar den richtigen Weg.

Vorteile

  • staatliche Regulierung durch die Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC)
  • großes Handelsportfolio mit mehr als 2.000 Basiswerten und über 50 Währungspaaren
  • faire Spreads und Hebel, keine versteckten Zusatzkosten
  • hohe Boni und Promotionen mit fairen Umsatzbedingungen
  • kostenloses und unbegrenzt nutzbares Demokonto

Nachteile

  • Support kann nur über E-Mail erreicht werden

Fazit des Plus500 Test

Laut unseren Plus500 Erfahrungen zählt der Broker nicht zu Unrecht zu den populärsten und bekanntesten modernen Online-Brokern. Mit vorbildlichen Promotionen, vielen Handelsmöglichkeiten und garantierter Sicherheit fällt das Trading einfacher denn je. Dazu rechnen Neukunden mit einem Demokonto, um ihre Kenntnisse auf Vordermann zu bringen und Chart- und Marktanalysen vorzunehmen. Einzig die Kontaktmöglichkeiten fallen durch: Ausschließlich auf eine E-Mail zu setzen, ist nicht mehr zeitgemäß. Aufgrund der guten Konditionen und Erfahrungen belegt der Broker im aktuellen Vergleich den 1. Platz. Der IG Test sowie GKFX im Vergleich haben etwas weniger gut abgeschnitten.

Plus500 Erfahrungen

0 95 100 1
95.333333333333%
Average Rating
Jetzt bewerten!
close

Vielen Dank für Ihr Kommentar!

Schließen

Lesen Sie hier ganz exklusive und ehrliche Plus500 Erfahrungen anderer Trader und bewerten Sie selbst.

  • Support
    96%
  • Plattform
    94%
  • Seriösität
    96%
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (21 Stimmen, 4,95 von 5)
Loading...