4.1
4,1 rating
(8 Bewertungen)
62% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld.
Etoro Übersicht
Konto ab

Min. € 200 Einzahlung

Websiteetoro.com
Reguliert vonFCA, CySEC, ASIC
Max. Hebel1:30
Gegründet2006
TypMarket Maker
Spread3 Pips
KommissionKeine
Min. TradeVariiert nach Asset
Demo
62% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld.
PlattformenWeb Trader
AngebotCFD, Forex, Aktien und Krypto

eToro Erfahrungen 12/2020 | Testbericht

4.1
4,1 rating
(8 Bewertungen)
Hervorragend50%
Gut38%
Akzeptabel0%
Mangelhaft0%
Ungenügend12%
Nur Positives zu berichten!
5,0 rating
Vor 3 Wochen

Kann wirklich nur Positives über Etoro sagen. Bin mit dem Kundensupport vollkommen zufrieden, das breite Angebot zu günstigen Konditionen sprechen mich ebenfalls positiv an!!

Rene
bester Broker
5,0 rating
Vor 4 Monaten

Meiner Meinung nach einer der besten Broker, die es derzeit am Markt gibt. Gebühren sind etwas zu hoch, trotzdem stimmt die Leistung, die man dafür bekommt. Besser als andere Betrüger Broker!

Lukas N.
Keine Probleme
4,0 rating
Vor 5 Monaten

Alles läuft so wie’s soll, keine Probleme!

Bernd
Guter Kundensupport, zufrieden!
4,0 rating
Vor 7 Monaten

Super Broker, gerade für den Kryptohandel! Große Auswahl an handelbaren Werten mit guten Konditionen. Mit dem Kundensupport hab ich bis jetzt noch keine Erfahrungen gemacht, weil alles passt 🙂

Maik
Sehr zufrieden
5,0 rating
Vor 7 Monaten

Kurze Zusammenfassung: Kunde seit ein paar Monaten Sehr zufrieden mit Plattform, Service, Kundensupport Kritikpunkte: derzeit keine, ganz klar mein Favourit wenns ums Traden geht!

Niklas

Testbericht

CFD

eToro verrechnet Übernacht- & Wochenend Gebühren beim CFD Handel.

GBP/USD Spread4 pips
Aktien Spread0.09%
Öl Spread5 Pips
S&P5000.75 durchschnittlich
Forex

eToro verrechnet keine Gebühren außer den Spreads.

GBP/USD Spread4 pips
EUR/GBP Spread4 pips
EUR/USD Spread3 pips
Werte50+
Kryptowährungen

eToro ist bekannt für den Kryptohandel. Sie bieten eine große Auswahl an Kryptowährungen mit niedrigen Spreads.

BTC Spread<1%
ETH Spread<2%
HebelJa
Kryptowährungen26

Etoro ist ein in Deutschland recht bekannter Broker. Das liegt sicherlich auch daran, dass er über das größte Trading Netzwerk verfügt. Mittlerweile hat der Anbieter über 4,5 Millionen Kunden. Ein Konto kann bei diesem schon ab 200 Euro eröffnen, sodass hierbei keine enormen Summen eingesetzt werden müssen. Des Weiteren besteht die Möglichkeit, ein sogenanntes Demokonto einzurichten. Erwähnt werden muss hierbei, dass die Kunden einen Hebel von 1:400 auswählen können, um noch bessere Ergebnisse zu erzielen. Das alles sind Punkte, die für den Anbieter sprechen. Der folgende Test beleuchtet ihn noch weiter und listet alle wichtigen Punkte auf.

eToro Details
Max. Hebel1:30
Konto ab200 €
Min. Handelssumme25 €
Spreadvariabel
AssetsCFD, Forex, Aktien, Kryptowährungen
RegulierungFCA, CySEC, ASIC
PlattformWeb Trader
Mobile TradingJa
SprachenDeutsch, Englisch, Spanisch, uvm.
SupportE-Mail, Live-Chat

Regulierung

Die Regulierung ist bei der Bewertung eines Brokers ein sehr wichtiger Punkt. Bei diesem Anbieter muss hierbei zunächst erwähnt werden, dass die Einlagen in einer maximalen Höhe von 20.000 Euro gesichert werden. Daher müssen sich die Kunden keine Sorgen um ihre Finanzen machen. Zudem ist der Anbieter sehr transparent und fair, was unter anderem auch an den Erfahrungen erkannt werden kann.

Handelsangebot

eToro Gebühren
KontogebührKeine
Einzahlungsgebühr0 €
Abhebegebühr25 €
InaktivitätsgebührJa

Das Handelsangebot ist bewusst recht breit gehalten. Dadurch soll erreicht werden, dass jeder Kunde auch die passenden Leistungen auf der Seite findet. Dazu gehört unter anderem auch, dass alle Punkte übersichtlich und auch für Laien verständlich gehalten sind. Anleger können schon ab einem Betrag von 200 Euro investieren. Sicherlich sind einige andere Anbieter in diesem Punkt etwas günstiger, trotzdem ist das Angebot von Etoro durchaus zu empfehlen. Immer mehr an Bedeutung gewinnen auch die sogenannten Hebel, wenn über den Handel mit sogenannten CFDs gesprochen wird.

Bei dem Anbieter können die Kunden in der Regel ein Modell mit 1:100 oder sogar auch mit 1:200 zu nutzen. In diesem Punkt bemängeln Kritiker, dass hierbei ein großes Risiko für die Anleger besteht. Doch wenn diese die besseren Chancen richtig einordnen können, können sie durchaus von diesem hohen Hebel profitieren. Auch das zeigen die Etoro Erfahrungen.

Handelsplattformen

Handelsplattformen
WebJa
DesktopNein
MobilJa

Web Trading Plattform

User Experience

Die Web Trading Plattform von eToro ist übersichtlich und modern aufgebaut. Die Plattform selbst gibt es in zahlreichen Sprachen.

Web-Trading Plattform von eToro

Suchfunktion

Die Plattform bietet eine gut funktionierende Suchfunktion, mit der es möglich ist, innerhalb wenigen Sekunden die gewünschten Produkte zu finden.

Web Trading Plattform – Suchfunktion

Aufträge

Auf der Plattform selbst lassen sich Aufträge ohne Probleme in wenigen Minuten erledigen. Den User stehen dabei folgende Order Typen zur Auswahl:

  • Market Order
  • Stop Buy
  • Take Profit
  • Trailing Stop
Web-Trading Plattform – Order Interface

Charts

Die Plattform selbst bietet übersichtliche Charts mit einer großen Auswahl an Zeichentools und Indikatoren. Insgesamt gibt es 5 Diagrammoptionen

Konditionen

Im Punkt Konditionen fällt direkt auf, dass der Anbieter sehr fair mit seinen Kunden umgeht. Unter anderem lässt sich das daran erkennen, dass diese ein sehr großes und breites Portfolio an handelbaren Werten nutzen können. Zudem können Letztere sehr einfach kopiert und vor allem auch nachverfolgt werden können. Somit besteht bei diesem Anbieter die Möglichkeit, das sogenannte Copy Trading durchzuführen.

Depoteröffnung

Um ein Depot zu eröffnen, müssen die Kunden auf der Webseite des Brokers ein Formular mit allen relevanten Daten ausfüllen. Diese werden dann automatisch an den Anbieter übermittelt. Anders als bei anderen Seiten ist jetzt noch nicht zwingend eine Verifizierung notwendig. Dieser Schritt muss erst unmittelbar vor der ersten Auszahlung der Gewinne erfolgen. Bis zu diesem Zeitpunkt haben die Kunden ein wenig Zeit, sich ausführlich über alle Möglichkeiten und Risiken zu informieren. Da der Großteil der Konto-Eröffnung im Netz durchgeführt wird, ist auch dieser Schritt recht schnell erledigt.

Nachdem ein Konto verifiziert ist, lassen sich alle Funktionen der Trading-Plattform nutzen. Doch damit das möglich wird, müssen die Kunden einen Identitätsnachweis (POI) und einen Adressnachweis (POA) erbringen. Erst wenn diese beiden wichtigen Dokumente bei dem Anbieter eingegangen sind, kann der Verifizierungsprozess beginnen. Um diesen Vorgang zu beschleunigen, können die Kunden diese mit der eToro-App direkt übermitteln.

Demokonto

Um sich ideal einarbeiten zu können, können die Kunden sich bei dem Anbieter ein Demokonto anlegen. Dies ist eine sehr praktische Option, um sich zunächst ohne Risiko an das Ganze heranzutasten. Solch ein Demokonto verursacht keine Kosten. Denn einfach gesagt handelt es sich um eine sehr realistische Abbildung der echten Seite. Der große Vorteil ist, dass die Kunden hierbei auch selber aktiv sein können. Anders als bei einem richtigen Konto setzen sie allerdings kein eigenes Kapital ein. Vielmehr verwenden sie hierfür spezielles Spielgeld. Die unterschiedlichen Mechanismen und auch die Angebote sind hierbei aber identisch.

Dadurch bekommen die Kunden einen sehr genauen und realistischen Eindruck davon, was bei dem Anbieter alles möglich ist. Längst nicht jeder Broker bietet ein Demokonto an. Somit hebt sich dieser Anbieter in dem Punkt von der Konkurrenz ab. Das Demokonto unterliegt keiner zeitlichen Begrenzung und die Kunden sind nach dem Anlegen auch nicht irgendwann dazu verpflichtet, eine vollwertige Registrierung durchzuführen.

Vorteile

  • geringe Mindesteinzahlungshöhe
  • hoher Maximalhebel von 1:30
  • diverse Rohstoffe handelbar
  • zeitlich unbegrenztes Demokonto
  • Transparenz wird groß geschrieben

Nachteile

  • langsamer Support

Fazit des Etoro-Tests

Wenn alle Etoro Erfahrungen betrachtet werden, lässt sich sagen, dass es sich bei Etoro um einen seriösen Anbieter handelt. Wie bei nahezu jedem anderen Broker gibt es auch hier immer wieder einige kritische Stimmen. Insgesamt überwiegen aber die Vorteile. Sehr praktisch ist zum Beispiel, dass die Kunden zunächst ein sogenanntes Demokonto einrichten können, um sich langsam und komplett ohne Risiken an die Materie heranzutasten. Dieses ist zeitlich unbegrenzt und verpflichtet auch nicht dazu, irgendwann eine vollwertige Registrierung durchzuführen.

Weiterführende Links: